Asiatische Streifenhörnchen

Asiatische Streifenhörnchen


Anatomie – Physiologie

 

Anatomie und Skelett

Auf folgender Grafik ist der extrem feingliederige Knochenaufbau des Asiatischen Streifenhörnchens (Burunduk / Tamias Sibiricus) gut zu erkennen.

 

Anatomie - Asiatisches Streifenhörnchen (Burunduk)

 

 

 Physiologie

 

Vitalfunktionen
Körpertemperatur 34- 39,5 Grad Celsisus
Atemfrequenz 75/ Min. (Ruhe) bis 200/ Min.
Zucht / Reproduktion
Geschlechtsreife 7- 12 Monaten
Zyklusdauer 10- 14 Tage
Tragezeit 28 – 35 Tage
Wurfsaison Februrar bis September (Innenhaltung)
Anzahl Würfe pro Jahr 1 bis max. 2 Würfe
Wurfgrösse 3 - 7 (Ausnahmefällen bis 12)
Öffnen der Augen nach 25 – 26 Tage
Feste Nahrung nach ca. 30 Tagen
Ende der Säugezeit nach ca. 50 Tagen
Biologische Daten
Lebenserwartung ca. 6 – 8 Jahre (Ausnahmen 10- 12 Jahre)
Körpergewicht 90 – 130 (Ausnahmen bis 160 Gramm)
Körperlänge 10 – 17 cm
Schwanzlänge 10 – 15 cm
Futterverbrauch 1-2 Esslöffel Hauptfutter
Wasserverbrauch 20 – 50 ml pro Tag
Zahnformel 1 0 2 3

1 0 1 3



Top - Seitenanfang

M. Hemmi / L. Bollmann • Emmentalstrasse 59 • 3414 Oberburg (CH) • E-Mail: info@burunduk.ch

Streifenhörnchen Homepage www.burunduk.ch • Streifenhörnchen- Forum www.forum.burunduk.ch


Fotos, Videos, Grafiken und Texte sind urheberrechtlich geschützt!


©2017 Entries (RSS) and Comments (RSS)  Raindrops Theme