Asiatische Streifenhörnchen

Asiatische Streifenhörnchen


Amadeus

 

Streifenhörnchen Amadeus stellt sich vor…..

 

Hallo liebe Streifenhörnchenfans

Ich wohne seit 2011 bei meinen Futterspendern in Oberburg. Sie waren so nett und haben mich als Notfall- Hörnchen aufgenommen, weil meine früheren Besitzer mich abgeben mussten. Anfangs wollten sie mich eigentlich nur so lange bei sich aufnehmen, bis sie einen geeigneten Platz für mich gefunden haben. Doch wie ihr sehen könnt, konnten die beiden meinem Charme nicht widerstehen und so behielten sie mich.

Mein Name ist übrigens Amadeus. Doch eigentlich sollte ich Lucky oder Happy heissen, weil ich der einzige gestreifte Überlebende eines Feuerinfernos war. Mein Glück war, dass ich in einer Aussenvoliere lebte und auch wenn ich nach dem Brand, mitten im Winter mein Zuhause verlassen musste, um in ein neues zu ziehen, bin ich nicht traurig deswegen. Meine neue Voliere ist nämlich viel schöner und natürlich war ich als einziges verbliebenes Streifenhörnchen der absolute Star! Entsprechend wurde ich nach allen Regeln der Kunst verwöhnt…

Wie schon gesagt, meine neues Zuhause ist einfach toll. Weil meine Futterspender um meine Vorlieben wussten, haben sie mir viele Hanfseile in die Voliere gespannt. Ich liebe es, an den Enden herum zu zupfen und hinterher mit den Fasern mein Schlafhäuschen auszupolstern. Aber am allerbesten gefällt mir allerdings die grosse Buddelkiste! Ich bunkere nicht nur leidenschaftlich gerne meine Nüsse in der Erde, sondern habe auch entdeckt, dass ich einen grünen Damen habe! Ich hege und pflege die spriessenden Samen und Kerne und ab und zu ernte ich dann ein paar Leckere Sprossen. Miam! Es geht doch nichts über selbst gezogenes, frisches Grünzeug!

Wenn ich mal nicht in meinem Garten “arbeite” dann flitze und turne ich durch die Voliere oder geniesse einfach mal ein Sonnenbad. Meine Futterspender sagen immer ich sei ein richtiges Schlitzohr, aber das stimmt gar nicht!  – Zu mindest nicht immer. Wenn ich nämlich Lust auf einen Mehlwurm oder ein anderes Leckerli habe, dann bin ich nämlich ein richtiger kleiner Charmeur! Und seien wir mal ehrlich, die Zweibeiner sind zwar gross, aber es ist nicht besonders schwer, sie um die Kralle zu wickeln! Dazu brauche ich nur meinen berühmten, magischen Hörnchenblick einzusetzen, dann gibt es Ruck-Zuck was zu knabbern!

Wie man auf dem Foto gut erkennen kann, unterscheide ich mich durch die Färbung meines Fells von den meisten meiner Artgenossen. Viele glauben, dass weisse Streifenhörnchen wie ich, krank sind und schlecht sehen, aber das trifft in meinem Fall überhaupt nicht zu. Es stimmt zwar, dass durch eine Defektmutation (Leuzismus) nur wenige pigmentbildenden Zellen vorhanden sind,  doch darüber hinaus bin ich topfit und genau so agil, wie meine naturfarbenen Artgenossen.

Euer Amadeus

 

Amadeus

Amadeus

 

Mein Tagebuch

Hier findet ihr meine Bilder- Galerie



Top - Seitenanfang

M. Hemmi / L. Bollmann • Emmentalstrasse 59 • 3414 Oberburg (CH) • E-Mail: info@burunduk.ch

Streifenhörnchen Homepage www.burunduk.ch • Streifenhörnchen- Forum www.forum.burunduk.ch


Fotos, Videos, Grafiken und Texte sind urheberrechtlich geschützt!


©2017 Entries (RSS) and Comments (RSS)  Raindrops Theme