Asiatische Streifenhörnchen

Asiatische Streifenhörnchen


Standort Voliere

 

Standort für eine Innenvoliere

 

Der Standort einer Voliere sollte wohl überlegt sein. Folgende Punkte sollten beachtet werden:

 

Die Voliere sollte nicht direkt vor ein Fenster gestellt werden, zu mindest nicht die ganze Voliere. Streifenhörnchen vertragen die Hitze nicht besonders gut und wenn die gesamte Voliere dem Sonnenlicht ausgesetzt ist, könnte ein Streifenhörnchen im Sommer einem Hitzeschlag erliegen. Es sollte daher immer eine Rückzugsmöglichkeit in den Schatten geben, wohin sich ein Streifenhörnchen zurückziehen kann. Aus dem gleichen Grund sollte die Voliere auch nicht direkt vor einer Heizung positioniert werden.

 

Allzu dunkel sollte der Standort jedoch auch nicht sein, weil Hörnchen tagaktive Tiere sind und auch gerne mal ein Sonnenbad nehmen.

 

Hörnchen mögen es auch nicht, wenn es allzu laut ist. Es ist also nicht vorteilhaft, die Voliere in einen Raum zu stellen, wo die Hörnchen übermässigem Lärm ausgesetzt sind. Beispielsweise durch eine Stereoanlage (sehr laute Musik).  Ein Kinderzimmer eignet sich deshalb nicht als Standort für eine Voliere!

 

Zugluft ist absolutes Gift für Streifenhörnchen! Schneller als man denkt holen sie sich dadurch eine Erkältung. Wenn nicht anders möglich, sollte man wenigstens eine Seite der Voliere z.B. mit Plexiglas oder Holzplatten schützen.

 

Es ist  von Vorteil, wenn die Voliere im selben Raum untergebracht ist, in dem auch der Auslauf stattfindet. Sonst muss man das Streifenhörnchen immer mit einer Transportbox “zügeln”, was nicht ganz einfach ist.

 

Für den Aufbau eines Vertrauensverhältnisses ist es wichtig, dass für die Voliere ein Standort gewählt wird, wo ein regelmässiger Kontakt mit den Haltern stattfinden kann (z.B. Wohnzimmer). Daher sollte die Voliere nicht in einer “Abstellkammer” untergebracht werden, denn dies erschwert den Beziehungsaufbau zwischen Streifenhörnchen und Halter sehr.

 

Standort für eine Aussenvoliere

 

Für Aussenvolieren gelten grundsätzlich die gleichen Standortvoraussetzungen, wie für eine Innenvolieren:

 

Jede Voliere sollte über Schatten spendende Bereiche verfügen, wohin sich das Streifenhörnchen bei zu grosser Hitze zurückziehen kann.

 

Eine Aussenvoliere sollte natürlich zusätzlich vor Zugluft, Regen und anderen Umwelteinflüssen geschützt werden. Ausserdem sollte es einen Bereich geben, der wetterfest ist, besonders in Bezug auf den Winter.

 

Als Standort für die Aussenvoliere sollte ausserdem ein Ort gewählt werden, an dem es möglichst ruhig ist und das Streifenhörnchen nicht übermässig von Passanten gestört wird.

 

 



Top - Seitenanfang

M. Hemmi / L. Bollmann • Emmentalstrasse 59 • 3414 Oberburg (CH) • E-Mail: info@burunduk.ch

Streifenhörnchen Homepage www.burunduk.ch • Streifenhörnchen- Forum www.forum.burunduk.ch


Fotos, Videos, Grafiken und Texte sind urheberrechtlich geschützt!


©2017 Entries (RSS) and Comments (RSS)  Raindrops Theme